Check wer fährt!

Ein Mädchen mit durchläuft mit einer Rauschbrille einen Parcours

© Oliver Krause

Welche Folgen Alkohol-, Drogen- und Medikamentenkonsum im Straßenverkehr haben können, darüber klärt das Drogenreferat Frankfurt junge Erwachsene und Fahranfänger mit der Kampagne „Check wer fährt“ im Rhein-Main-Gebiet auf. Zentrale Informationsplattform ist die Webseite für Jugendliche. Von dort verlinkt ist eine weitere Webseite, die Informationen für Multiplikatoren bereithält. Im Auftrag des Drogenreferates hat Connect die Webseite neu gestaltet und für die mobile Nutzung optimiert.

Eine direkte Ansprache und Sensibilisierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfolgt im Rahmen einer Schultour in Frankfurt. Schülerinnen und Schüler haben dabei die Möglichkeit, sich über „Check wer fährt“ zu informieren, an einem Quiz mitzumachen und mit einer „Rauschbrille“ einen Parcours zu durchlaufen. Auch dabei unterstützt Connect das Drogenreferat und stellt das gebrandete Aktionsfahrzeug und die Eventmodule zur Verfügung.

www.checkwerfaehrt.de

21. Juni 2018