Für die BZgA beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Am letzten Augustwochenende war das Connect-Team in Berlin im Einsatz und vertrat dort die Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“, die Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ und die Programme „Gesundes Alter“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Unter dem Motto „Einladung zum Staatsbesuch“ können jedes Jahr interessierte Besucher hinter die Kulissen des Bundeskanzleramts und der 14 Ministerien der Hauptstadt blicken. Connect betreute die „Kinder stark machen“-Erlebnisareale der Initiative zur frühen Suchtvorbeugung im Garten des Bundeskanzleramts sowie im Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Auch die Betreuung der „Alkoholfrei Sport genießen“-Bar vor dem BMG und des Infostands „Gesundes Alter“ wurde vom Connect-Team übernommen.

Das Foto zeigt die „Kinder stark machen“-Botschafterin Singa mit Shaun das Schaf, KiKA-Moderator André Gatzke und die WDR-Maus auf der Hauptbühne im Kanzleramt.

31. August 2017