Kick-off für die „Kinder stark machen“-Tour 2017

Aus zahlreichen Bewerbungen wurden 20 Sport- und Familienfeste für die „Kinder stark machen“-Tour 2017 ausgewählt. In Frankfurt kamen nun auf Einladung der BZgA die Veranstalter und die regionalen Präventionsfachstellen für einen Workshop zusammen – ein motivierender „Kick-off“.

„Wie kann ich das Thema „Kinder stark machen“ für meine Öffentlichkeitsarbeit vor Ort nutzen und wie schaffe ich es, dem Thema in meiner Kommune mehr Bedeutung zu verleihen?“ Diese und viele weitere Fragen diskutierten die engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und tauschten ihre Erfahrungen aus – die entstandenen Ideen fließen nun in die Veranstaltungsplanung ein.

Zum Abschluss überreichte die BZgA die offizielle Urkunde „Kinder stark machen“-Tourstation 2017.

Connect war für die Konzeption, die Erstellung der Vorträge sowie Organisation und Durchführung des Workshops verantwortlich.

www.kinderstarkmachen.de

23. März 2017