Neuheiten bei „Alkoholfrei Sport geniessen“

Mit „Alkoholfrei Sport genießen“ ruft die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Deutschlands Sportvereine auf, sich mit eigenen Veranstaltungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol einzusetzen. Im Mittelpunkt steht vor allem das Vorbildverhalten von Erwachsenen, die in der Kinder- und Jugendarbeit der Vereine tätig sind. Gehen sie verantwortungsbewusst mit Alkohol um, wirkt sich das auch positiv auf die jungen Vereinsmitglieder aus. Zur Unterstützung stellt die BZgA eine kostenlose Aktionsbox zur Verfügung. Connect entwickelte die Inhalte der Aktionsbox weiter und stellt ein neues Design für die Werbe- und Kommunikationsmittel der Kampagne vor.

Begleitend dazu findet eine Eventreihe statt, mit der die BZgA in diesem Jahr sieben Sport- und Jugendevents besucht. Dabei werden eine Kletterscheibe, ein Rauschbrillenparcours und eine alkoholfreie Cocktailbar zum Einsatz kommen. Connect koordiniert und betreut die Veranstaltungen sowie die begleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Eventreihe „Alkoholfrei Sport genießen“ startet im Mai in Cottbus und endet im Oktober in Kiel.

Alle Stationen der „Alkoholfrei Sport genießen“ Tour 2019 im Überblick:

23./24. Mai 2019        Sportabzeichentag in Cottbus
13./14. Juni 2019       Festival des Sports beim Hessentag in Bad Hersfeld
29./30. Juni 2019       Kinder- und Jugendfestival in Stuttgart
27./28. Juli 2019        Deutsche Jugendmeisterschaft U20/U18 der Leichtathleten in Ulm
3./4. August 2019      Familiensportfest im Olympiapark in Berlin
15. September 2019  Münchner Outdoorsportfestival im Olympiapark in München
2./3. Oktober 2019    Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel

www.alkoholfrei-sport-geniessen.de

09. Mai 2019