Schulklasse trifft Fußball-Weltmeister Manuel Neuer

© Philippe Ruiz

Ende 2015 riefen die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Sportmagazin kicker gemeinsam Sportvereine und Schulen in ganz Deutschland auf, sich mit eigenen Aktionen unter dem Motto „Kinder stark machen“ zu bewerben. Als Preis winkte ein Treffen mit Fußball-Weltmeister und Welttorhüter Manuel Neuer und Weltmeisterin und „Kinder stark machen“-Botschafterin Nia Künzer. Gewinnerin des Preises: die 7. Klasse der Erich Kästner-Realschule aus Brühl.

Nach einem Besuch der Münchener Allianz Arena und der FC Bayern Erlebniswelt, absolvierte die Klasse ein Fußballtraining unter Anleitung von Nia Künzer. Am nächsten Tag konnten die Schülerinnen und Schüler beim öffentlichen Training des FC Bayern München zuschauen. Direkt im Anschluss nahm sich der Welttorhüter Manuel Neuer Zeit und stellte sich den vielen Fragen der Schulklasse.

Connect war für die Koordination und Organisation des Treffens zuständig und betreute die Schulklasse und alle weiteren Beteiligten vor Ort.

24. Mai 2016